Dell PowerEdge R440 Server 2,1 GHz Intel® Xeon® 4110 Rack (1U) 550 W

2.438,31 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Leistung in einem dichteoptimierten 1-HE-Rack-Server mit 2 Sockeln Profitieren Sie von einem... mehr
Produktinformationen "Dell PowerEdge R440 Server 2,1 GHz Intel® Xeon® 4110 Rack (1U) 550 W"

DELL PowerEdge R440. Prozessorfamilie: Intel® Xeon®, Prozessor-Taktfrequenz: 2,1 GHz, Prozessor: 4110. RAM-Speicher: 16 GB, Interner Speichertyp: DDR4-SDRAM, Speicherlayout: 1 x 16 GB. Gesamtspeicherkapazität: 240 GB. Eingebauter Ethernet-Anschluss, Verkabelungstechnologie: 10/100/1000Base-T(X). Stromversorgung: 550 W. Gehäusetyp: Rack (1U)

" Leistung in einem dichteoptimierten 1-HE-Rack-Server mit 2 Sockeln
Profitieren Sie von einem außerordentlich guten Dichte-Leistungs-Verhältnis für eine skalierbare Datenverarbeitung. Der PowerEdge R440 bietet ein Alleinstellungsmerkmal in einem kompakten Design mit Small Form Factor (SFF). Profitieren Sie von der Flexibilität und maximieren Sie die Leistung mit zwei skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren, bis zu 16 DIMMs und skalierbarem Massenspeicher, mit dem Sie eine beliebige Kombination aus SSDs und NVMe-PCIe-SSDs verwenden können. Der R440 bietet mithilfe der integrierten Diagnosefunktionen und SupportAssist maximale Verfügbarkeit in einer zuverlässigen Umgebung.

Leistung in jeder Größenordnung mit dem PowerEdge Portfolio
Die modernen Datenverarbeitungsplattformen von Dell EMC sind für die problemlose Skalierung und die Verwendung von Technologien zur Maximierung der Anwendungsleistung konzipiert. Der PowerEdge R440 Rack-Server bietet Ihnen Auswahlmöglichkeiten und Flexibilität zur Optimierung der Leistung und Dichte.

- Skalieren Sie Computerressourcen mit den skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren und erzielen Sie so gegenüber der vorherigen Generation der Prozessoren einen Leistungsanstieg von 27 % bei den Prozessorkernen und 50 % mehr Bandbreite.*
- Mehr Flexibilität für Massenspeicher mit bis zu zehn 2,5-Zoll-Festplatten (SAS/SATA/SSD) und bis zu vier NVMe-PCIe-SSDs oder vier 3,5-Zoll-Festplatten
- Schaffen Sie freien Speicherplatz mit Boot-optimierten M.2-SSDs

Erhöhen Sie die Produktivität dank intelligenter, integrierter Verwaltungsfunktionen
Durch das intelligente Dell EMC OpenManage Automatisierungs-Management vergeuden Sie weniger Zeit für routinemäßige Wartungsvorgänge und können sich auf geschäftskritische Aufgaben konzentrieren.

- Maximieren Sie die Verfügbarkeit durch proaktive Diagnose und automatisierte Wiederherstellung und steigern Sie die Produktivität um bis zu 90 %.*
- Nutzen Sie vorhandene Verwaltungskonsolen dank einfacher Integrationen von VMware® vSphere®, Microsoft® System Center und Nagios®.
- Steigern Sie die Produktivität mit Dell EMC iDRAC9 für eine automatisierte Verwaltung ohne Agenten.
- Vereinfachen Sie die Bereitstellung mit OpenManage-Konsolen- und -Serverprofilen der nächsten Generation, um Server zu konfigurieren und schnell zu skalieren.

Stärken Sie Ihr Rechenzentrum mit umfassendem Schutz
Eine umfassende, gegenüber Cyberattacken robuste Architektur mit integrierter Sicherheit auf allen Servern zum Schutz Ihrer Daten

- Schützen Sie Ihre Serverkonfiguration und Firmware vor schädlichen Änderungen mit der neuen Konfigurationssperrfunktion.
- Stellen Sie durch automatischen Löschen von lokalem Massenspeicher den Datenschutz bei der Umfunktionierung oder Stilllegung von Servern sicher.
- Automatisieren Sie Aktualisierungen, die Dateiabhängigkeiten und ordnungsgemäße Aktualisierungsreihenfolgen sicherstellen, bevor Sie diese unabhängig vom Betriebssystem/Hypervisor bereitstellen.
- Übernehmen Sie die Steuerung Ihrer Firmware-Konsolen mittels integrierter Authentifizierung, die sicherstellt, dass nur ordnungsgemäß signierte Aktualisierungen ausgeführt werden.

Dell EMC bietet vollständige End-to-End-Services.
Die Optimierung des IT-Lebenszyklus ist von essenzieller Bedeutung. Wir bieten Expertenservices* für alle Phasen des Lebenszyklus an, mit denen Sie Zeit und Ressourcen sparen, den Aufwand reduzieren und die IT-Erfahrung verbessern."


Prozessor
Prozessor-Taktfrequenz 2,1 GHz
Prozessorfamilie Intel® Xeon®
Prozessor 4110
Anzahl Prozessorkerne 8
Anzahl installierter Prozessoren 1
Prozessor Cache Typ L3
Prozessor-Cache 11 MB
Prozessorsockel LGA 3647
Prozessor Boost-Taktung 3 GHz
Prozessor Lithografie 14 nm
Prozessor-Threads 16
Prozessorbetriebsmodi 64-bit
Prozessor Codename Skylake
Tcase 77 °C
Maximaler interner Speicher, vom Prozessor unterstützt 768 GB
Speichertypen, vom Prozessor unterstützt LPDDR4-SDRAM
Speichertaktraten, vom Prozessor unterstützt 2400 MHz
Speicherkanäle, vom Prozessor unterstützt Hepta
ECC vom Prozessor unterstützt Ja
Execute Disable Bit Ja
Maximale Anzahl der PCI-Express-Lanes 48
Prozessor-Paketgröße 76 x 56.5 mm
Unterstützte Befehlssätze AVX,AVX 2.0,AVX-512,SSE4.2
Skalierbarkeit 2S
Eingebettete Optionen verfügbar Ja
Thermal Design Power (TDP) 85 W
Konfliktloser-Prozessor Ja
Speicher
RAM-Speicher 16 GB
Interner Speichertyp DDR4-SDRAM
RAM-Speicher maximal 512 GB
Speichersteckplätze 16 x DIMM
ECC Ja
Speicherlayout 1 x 16 GB
Speicherdatenübertragungsrate 2667 MT/s
Speichermedien
Gesamtspeicherkapazität 240 GB
RAID-Unterstützung Ja
RAID Level 0, 1, 5, 6, 10, 50, 60
Unterstützte RAID-Controller PERC H330+
Hot-Plug-Unterstützung Ja
Maximale unterstützte Anzahl der HDD 4
Unterstützte Hard-Disk Drive Größen 3.5 Zoll
SSD Speicherkapazität 240 GB
Anzahl SSD installiert 1
Grafik
Maximaler Grafikkartenspeicher 16 MB
Eingebaute Grafikadapter Ja
On-Board Grafikadaptermodell Matrox G200eR2
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss Ja
Verkabelungstechnologie 10/100/1000Base-T(X)
Ethernet Schnittstellen Typ Gigabit Ethernet
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 2
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 4
Serielle Anschlüsse 1
Anzahl USB 3.0 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports 3
Erweiterungssteckplätze
PCI-Express x16 (Gen 3.x)-Anschlüsse 2
PCI-Express-Slots-Version 3.0
Design
Gehäusetyp Rack (1U)
Optisches Laufwerk - Typ Nein
Produktfarbe Schwarz
Rack-Einbau Ja
Ablageschienen Ja
Leistung
Remote-Management iDRAC9 Enterprise
Trusted Platform Module (TPM) Ja
Trusted Platform Module (TPM) Version 1.2
Bildschirm
Anzeige LCD
Software
Vorinstalliertes Betriebssystem Nein
Kompatible Betriebssysteme Canonical Ubuntu LTS,Citrix XenServer,Microsoft Windows Server with Hyper-V,Red Hat Enterprise Linux,SUSE Linux Enterprise Server,VMware ESXi
Prozessor Besonderheiten
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie Ja
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d) Ja
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) Ja
Intel® Turbo-Boost-Technologie 2.0
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) Ja
Intel® Trusted-Execution-Technik Ja
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT) Ja
Intel® TSX-NI Ja
Intel® 64 Ja
Intel® Virtualization Technologie (VT-X) Ja
ARK Prozessorerkennung 123547
Energie
Stromversorgung 550 W
Anzahl der installierten redundanten Netzteile 1

Weiterführende Links zu "Dell PowerEdge R440 Server 2,1 GHz Intel® Xeon® 4110 Rack (1U) 550 W"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dell PowerEdge R440 Server 2,1 GHz Intel® Xeon® 4110 Rack (1U) 550 W"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen